TAKACAT - Predator

Wie fliegen - nur schöner !

Die TAKACAT-Predator sind die neuen RIB (Festrumpf) Katamaranschlauchboote von Takacat. Sie besitzen einen patentierten GFK-Katamaranrumpf von Stingray Marine aus Kapstadt. In dem einzigartigen Stufen-Tunnel-Design stecken 30 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und in der Herstellung von Katamaranrümpfen. Bei niedrigen Geschwindigkeiten erzeugt der Stingray-Katamarantunnel einen Luftkisseneffekt, der es dem Boot ermöglicht, schnell und geschmeidig aus dem Wasser heraus in die Gleitphase zu gelangen. Der Katamaranrumpf steigert signifikant die Stabilität und ermöglicht eine komfortable Fahrt auch unter rauhen Bedingungen. Das Ergebnis von Luftkisseneffekt und Dämpfungsgrad ist wie fliegen - nur schöner !

 

Die TAKACAT-Predator sind schnelle, stabile und sehr zuverlässige RIB-Schlauchboote. Sie können als Wasserskiboote, als reine Sportboote, als Tauchplattform und für jeden Anwendungsfall eingesetzt werden wo ein Boot mit außergewöhnlicher Stabilität und Manövrierfähigkeit erforderlich ist.

 

Jeder TAKACAT-Predator entspricht den US Coastguard Safety Standards und wurde entwickelt, um die strengen Qualitätskontrollen von STINGRAY auf der Basis innovativer Materialien und fortschrittlicher Konstruktion zu erfüllen.

Schläuche - Rumpf - Transom

Die Luftschläuche des TAKACAT-Predator sind 6-lagig aufgebaut und werden aus ORCA Hypalon von Pennel & Flipo gefertigt. ORCA Hypalon erfüllt die SOLAS Standards = Convention for the Safety of Life at Sea.

 

Die Katamaranrümpfe des TAKACAT-Predator werden aus handgelegtem GFK gefertigt, mit einem Gelcoat als Finish. Das patentierte Stufen-Tunnel-Design garantiert einen perfekten Lauf, ein schnelles und geschmeidiges Gleiten und ein gedämpftes Eintauchen in die Wellen.

 

Der robuste Heckspiegel (Transom) des TAKACAT-Predator besteht aus einer mit Glasfaser einlaminierten Verstärkungsplatte und kann je nach Modell mit einer Doppelmotorisierung bis 2 x 150PS ausgestattet werden.

Schlauchkammern

Die TAKACAT-Predator 4.4, 4.9 und 5.4 besitzen insgesamt 5 Luftkammern, d.h. eine Bugkammer, zwei seitliche Rumpfkammern und zwei seitliche Heckkammern.

 

Das TAKACAT-Predator 6.3 ist mit 6 Luftkammern ausgestattet, d.h. zwei Bugkammern, zwei seitliche Rumpfkammern und zwei seitliche Heckkammern.

 

Die TAKACAT-Predator 6.8 und 7.5 sind jeweils mit 10 Luftkammern ausgerüstet, d.h. zwei Bugkammern, drei seitliche Rumpfkammern und drei seitliche Heckkammern.

Modelle

Name

Länge

mm

Breite

mm

Empfohlene

Motorisierung

KW/PS

max.

Passagiere

Zuladung

Kg

Bootsgewicht

Kg

Predator 4.4 4400 2060

2 x 22 / 1 x 55

2 x 30 / 1 x 75

5 550 210
Predator 4.9 4900 2060

2 x 29 / 1 x 66

2 x 40 / 1 x 90

6 700 290
Predator 5.4 5400 2360

2 x 44 / 1 x 84

2 x 60 / 1 x 115

8 1000 420
Predator 6.3 6300 2560

2 x 66 / 2 x 90

12 1000 650
Predator 6.8 6800 2820

2 x 84 / 2 x 115

12 1000 780
Predator 7.5 7500 2820

2 x 110 / 2 x 150

12 1050 980

Hier finden Sie uns

TAKACAT - HACKER

Leibnizstraße 3

53498 Bad Breisig

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

02633-429654

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

HACKER-Bootstechnik und TAKACAT in Deutschland bei Facebook TAKACAT FACEBOOK
Takacat Schlauchboote Videos - YouTube Channel TAKACAT YouTube Channel

Sie sind Fachhändler und möchten Vertriebspartner werden?

Dann rufen Sie uns einfach an und wir besprechen die Möglichkeit der Zusammenarbeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TAKACAT - Inh. Friedel Hacker (Dipl.-Ing.)