Elektromotoren

Torqeedo Travel 1103CS

Der elektrische Außenborder Travel 1103CS von Torqeedo wird mit 1100 Watt Eingangsleistung angeboten und ist in der Vortriebsleistung mit einem 3PS Benzin-Außenborder vergleichbar. Er ist vollständig wasserdicht (IP67). Dank integriertem Bordcomputer, mit GPS-basierter Berechnung der verbleibenden Reichweite, haben Sie immer einen Reiseführer bei sich. Der Travel 1103CS verfügt über einen flüsterleisen (33dB) getriebelosen Direktantrieb.

Der Travel 1103CS  Elektroaußenborder schiebt locker Beiboote, Dinghies und Segelboote mit bis zu 1,5 Tonnen. Mit einem T300LX wurden mit einer Person folgende Verbrauchswerte erreicht: 5Km/h ca. 100 Watt, 6km/h ca. 160 Watt, 7Km/h ca. 230 Watt. Bei einer Beladung mit 3 Personen waren es ca. 160 Watt bei 5Km/h und ca. 230 Watt bei 6Km/h.

Torqeedo Cruise 2.0T + 4.0T

Die neue Generation Cruise Modelle 2.0T (24V) und 4.0T (48V) von Torqeedo wurde für die schwierigen Herausforderungen der täglichen gewerblichen Nutzung entwickelt und besitzt enen vergleichbaren Schub wie ein 5/6PS Benzinaußenborder. Der Cruise 2.0/4.0 ist jetzt noch stabiler im Fall eines Auflaufens und noch besser gegen Korrosion bei intensiver Nutzung in Seewasser geschützt. Für den Betrieb ist eine Versorgung mit mind. 1 x 24V Torqeedo Power 26-104 / 24-3500 (Mehrfach geschützte Sicherheitszellen: Die einzelnen Batterie-Zellen bestehen aus verschweißten Stahlzylindern (Rundzellen - stabiler/sicherer), jeweils mit mehreren Hardware-Sicherheitsmechanismen ausgestattet).

Mit einem Takacat T340LS, einer V30/p4000 High-Speed-Schraube, einer CAV-Platte und einem Power 48-5000 Akku konnte mit einer Person eine Geschwindigkeit von 27km/h erreicht werden.

RiPower - Elektroaußenborder

Der Elektro-Aussenborder RiPower light wurde konzipiert für Kleinboote und Beiboote. Ob Kanu, Schlauchboot oder Faltboot, mit dem Elektro-Aussenborder RiPower light bewegen Sie sich nicht nur schnell, sondern auch emissionsfrei, naturnah und leise auf dem Wasser. Das außergewöhnliche bei den RiPower-Elektroaußenborder ist die Propellerdrehzahl von bis zu 3000 U/min, die der Propellerdrehzahl von Benzin-Außenbordern gleichwertig ist und damit höhere Endgeschwindigkeiten realisiert als das normalerweise mit den meisten Elektroaußenbordern möglich ist, die in der Regel bei ca. 1500 U/min angesiedelt sind. Der Akku-Koffer ist mit seinem Tragegriff sehr gut tragbar und wird wie ein Tank an den Heckspiegel gelegt.

ePropulsion - Spirit & Navy & Vaquita

Die Takacats wurden auch mit den Elektroaußenbordern von ePropulsion erfolgreich getestet. Für die Takacats mit abgesenkter oberer Transomstange ist beim Spirit die Ausführung mit Extrakurzschaft (XS) das optimale Modell, der kürzere Schaft bedingt weniger Wasserwiderstand und einen geringeren Energieverbrauch. Beim Navy 3.0/6.0 muss die Kurzschaftversion (S) eingesetzt werden. Ein ungewöhnliches Feature beim Spirit ist die Tatsache, dass die Batterie schwimmfähig ist. Sollte sie einmal versehentlich vom Steg fallen kann sie leicht geborgen werden. Der Vaquita ist eine interessante Lösung für das neue Takayak-395/300 von Takacat. In Verbindung mit einer aufgeklebten Slide-In FinBox kann er unterhalb des Takayak-395/300 im Heckbereich installiert werden und sorgt für zusätzlichen entspannten Vortrieb.

Kontakt

02633-429654

oder schicken Sie uns eine E-mail an info@takacat.de

HACKER-Bootstechnik und TAKACAT in Deutschland bei Facebook Takacat - Neuseeland
Takacat - Videos
Takacat auf Instagram Takacat auf Instagram

NEWS

Takayak-395

Das neue Katamaran-Kajak Takayak-395 (verfügbar ab 01/2022) besticht durch seine besondere Kippsicherheit, das offene Katamaran-Design mit unmittelbarem Wasserablauf und einfaches Ein- und Aussteigen für alle MitfahrerInnen. Der 10PSI Hochdruckboden garantiert hohe Lagestabilität und mit seiner durchgängigen Breite von 42cm über eine Länge von 370cm eine großzügige Ladefläche. Standardmäßig lieferbar in Hellgrau, Rot, Grün und Gelb.

460LX "The Biggie"

Das neue Takacat 460LX (verfügbar ab 01/2022) ist trotz seiner Länge von 4,6m und seiner 1,8m Breite in zwei Taschen verstaubar und bietet Platz für 8 Personen.

TAKACAT rockt die Arktis

Takacat Katamaran-Schlauchboot 300LX By Tord Karlsen with barba.no / arcticwhale.no - Takacat 300LX

Mit entscheidenden Merkmalen wie dem sehr guten Leistungs-Geschwindigkeits-Verhältnis, dem geringen Widerstand beim Schleppen, der leichten Interaktion mit dem Wasser sowie der Selbstlenzung über das offene Transom ist es ganz einfach das beste Beiboot, das wir bisher gesehen haben.

Andreas B. Heide - barba.no

Video - 300LX - Grönland

Mitglied im BVWW e.V.

Bitte beachten Sie, dass viele Webseiten Cookies setzen. Wenn Sie dies nicht wünschen, dann können Sie über die Einstellung Ihres Browsers das Setzen von Cookies verhindern. Unter Umständen kann es dann zu Einschränkungen in den Funktionen bei manchen Webseiten kommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TAKACAT GmbH - Friedel Hacker (Dipl.-Ing.)

Anrufen

E-Mail